Willkommen Die 20 neuesten Beiträge im Forum
Fadensuche     Suche
Kennkarte ändern     Häufig gestellte Fragen   zu anderen Nutzern  kostenlose Anmeldung   Anfang  verabschieden
Jemandem diese Seite senden! Druckvoransicht zeigen
Forum > Beispielsammlung über Sinn und Unsinn
rauh__rau
< voriges Leitthema     nächstes Leitthema >
Verfasser
Leitthema    Dieser Faden ist 4 Seiten lang:    1  2  3   4  Post New Thread     Post A Reply
Sigmar Salzburg
14.08.2013 05.44
Diesen Beitrag ansteuern
Knochenwerkzeuge der Neandertaler ...

Von Angelika Franz
Als Material diente jeweils eine Rippe vom Rothirsch (Cervus elaphus) oder Rentier (Rangifer tarandus). Die wurde an einem Ende abgebrochen und zunächst durch schräges Reiben über eine harte, rauhe Oberfläche so weit abgeflacht, bis der Knochen ein abgerundetes Ende hatte.
spiegel.de 13.8.2013

Hoffentlich kriegt die Archäologin keinen Ärger mit der Konzernleitung, die weiterhin auf Abflachung setzt:

Wessi-Weichei gegen Ost-Raubein
spiegel.de 13.8.2013

[Nachtrag 19.8.13, dieselbe, bußfertig: Stonehenge] Vielleicht, schließt Pitts seinen Bericht, können sich nun Ring-Gläubige und Ring-Ungläubige auf einen Kompromiss einigen: Der Kreis war „komplett, aber ein wenig rau an der Rückseite.“


Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
23.03.2013 07.58
Diesen Beitrag ansteuern
Ausbildung zum Goldschmied

Herrin der Ringe

Immer wieder fährt sie mit der rauen Seite der Feile über das graue Stück Blech. Jede noch so winzige Unebenheit muss verschwinden… Einen Bürojob hat sich die 30-Jährige nie vorstellen können. spiegel.de 23.3.13

„Reform“ in 687 Wörtern: 1 Sprachverbrechen, 1 Großschreibidiotie, 3 muss, 1 Schluss
„Schreiberleichterung“: 0 (in Worten „null“)

Das Bewußtsein, das rauhe und graue Oberflächen auch sprachlich unterschieden werden können, soll mit der Sprachverdummungsaktion „Rechtschreibreform“ ausgelöscht werden.


Mich interessierte der Artikel nur, weil meine jüngste Tochter auch gerade in die Fußstapfen ihres Großvaters tritt.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
19.03.2013 11.46
Diesen Beitrag ansteuern
Deutschlands erste Talkshow „Je später der Abend“

Filmschönheit auf Abwegen: Am 30. Oktober 1974 hatte sich Dietmar Schönherr (rechts) die Schauspielerin Romy Schneider, den Ex-Bankräuber Burkhard Driest (links) und den Boxer Gustav „Bubi“ Scholz (hinten) eingeladen. Der Diva gefiel dabei besonders gut der raue Gangstercharme Driests, dem sie hemmungslos schöne Augen machte. Später behauptete er dann, dass es gleich nach der Sendung noch hoch hergegangen sei zwischen den beiden, und die Nation hatte einen Skandal, über den jeder sprach.
einestages.spiegel.de 18.3.2013

Natürlich habe ich die Sendung damals gesehen und vieles für möglich gehalten.
Nicht für möglich hätte ich es gehalten, daß politische Arschlöcher 22 Jahre später in „rauhem Gangstercharme“ die Streichung des „h“ erpressen könnten.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
15.01.2013 00.33
Diesen Beitrag ansteuern
Entha(a)rungen

Messe Offenbach
Der Seitenwechsel


Arnd Hinrich Kappe bereitet sich auf die Leitung der Messe von kommendem Juli an vor. Bislang kannte der Douglas-Manager und Sohn einer Goldschmiedefamilie Messen nur als Besucher. Aber er hat ja Zeit, sich „einzuarbeiten“…

… Mitte 2013 wird er Ursula A. Diehl ablösen, die die Messegesellschaft mehrere Jahrzehnte lang durch das raue Auf und Ab des Messegeschäfts gesteuert hat…

Wird Offenbach demnächst auch Veranstaltungen wie die überall aus dem Boden schießenden Erotik- oder Tattoo-Messen bekommen? „Ich verfolge das nicht prioritär, aber ich werde mir alle Möglichkeiten des Wachstums mit dem gleichen Ernst ansehen“, sagt Kappe.
fr-online.de 2.1.13

Die Ent-ha-rung des „Rauhen“ erfolgte interessanterweise zeitgleich mit der Enthaarung der Erotik-Models.

Brazilian Waxing wurde 1994 in den USA eingeführt und Ende der 90er Jahre durch Medienberichte bekannt… Im September des Jahres 2001 veröffentlichte der Playboy mit Photos von Dalene Kurtis erstmalig ein Playmate mit vollständig haarlosem Intimbereich … Die zunehmende Verbreitung … von Erotika und Pornografie seit den 1990er Jahren wird für den Trend zur Haarlosigkeit als mitverantwortlich betrachtet. wikipedia

Die „Rechtschreibreform“ wurde 1996 beschlossen und alles „Raue“ 2005 für unstrittig erklärt.
Zeitungeist: Die Rechtschreibung sollte ein „Genuss“ werden und daneben „die Frau als Genußmittel“ (William S. Schlamm, 60er Jahre)
handelbar sein.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
11.01.2013 10.34
Diesen Beitrag ansteuern
Wikipedia lügt! Wiktionary lügt!

rauh – Wiktionary
de.wiktionary.org/wiki/rauh
Bei rauh handelt es sich um eine alte Schreibweise von rau. Sie ist seit der Reform von 1996 nicht mehr korrekt. Alle Informationen findest du daher im Eintrag ...

Richtig müßte es heißen:
»Die Wiedergabe des Stammlautes „h“ ist seit 1998/99 als Folge der von den Kultusministern inszenierten Rechtschreibreform in Schulen und Behörden verboten.«

Dennoch bettelt seit einiger Zeit der auf obskure Weise zum Chef von Wikimedia aufgestiegene Pavel Richter um Spenden für Wikipedia. Er hat sich vor allem durch fanatische Durchsetzung der „Rechtschreibreform“ in Wikipedia und die Verfolgung ihrer Gegner einen Namen gemacht. Aufschlußreich sind die Erfahrungsberichte von Manfred Riebe.

Daß „rauh“ immer noch korrekt ist, beweisen zahllose Veröffentlichungen besserer Literatur und im Internet:

Trauerfeier für Peter Struck „Ein unwahrscheinlich guter Kamerad“
„Er war ein Typ: knorrig, rauh, herzlich, direkt, humorvoll – auch scharf“ ...
faz.net 3.1.2013

Nehmt Euch in acht, denn die Percht geht um in diesen Nächten
Eine rauhe Nacht wars in Büdingen fürwahr.
Kreis Anzeiger 4.1.2013

Flugzeug in der Karibik verschollen
Die Suche werde unter anderem durch die rauhe See erschwert, teilten die Verantwortlichen mit…
Austrian Wings 7.1.2013 (Österreichs Luftfahrtmagazin)

Holocaust-Überlebende: Man spricht Deutsch
Die Gäste nennen diesen Ort einfach: „Treffpunkt“…
Leicht reizbar sind viele hier, angespannt. Und wirken zugleich stur und rauh...
faz.net 9.1.2013

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
31.12.2012 09.20
Diesen Beitrag ansteuern
In derselben Zeitung …

… die neue Unkulturschreibung der Kulturminister

Furtwangen: Das Geheimnis der Raunächte erkunden
Furtwangen. Dem Geheimnis der Raunächte geht der Schwarzwaldverein auf den Grund. Monika Schwarz, Naturführerin am Rohrhardsberg, führt im Rahmen des neuen Jahresprogramms des Furtwanger Schwarzwaldvereins am Samstag, 5. Januar, durch den dunklen Wald zum Schänzle und weiß einiges über die Legenden der Raunächte, den 12 Nächten zwischen Weihnachten und Dreikönig, zu berichten.
Schwarzwälder Bote 26.12.12

… und die traditionelle Schreibkultur:

Straßberg: Geschichten und Märchen rund um die Rauhnächte
Straßberg. Im Gemeindehaus St. Verena in Straßberg erzählt am Sonntag, 6. Januar, ab 17 Uhr Elvira Mießner aus Pfullendorf über die Zeit zwischen Weihnachten und Dreikönig. Der Titel ihres Vortrags lautet „Geschichten und Märchen rund um die Rauhnächte".
Schwarzwälder Bote 28.12.12

Und warum nicht „Weinachten“?
Siehe auch hier

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
23.11.2012 06.55
Diesen Beitrag ansteuern
Die rauhe Wirklichkeit:

Alle Macht den Doofen der Kultusministerkonferenz

Die kultivierten Deutschen, die besseren Schriftsteller, die Frankfurter Allgemeine, die Neue Zürcher Zeitung, die junge Welt, die Junge Freiheit, Ossietzky, Konkret, Titanic, die Deutsche Stimme …

… sie alle lehnen die neue „raue“, in Wirklichkeit aber saff- un krafflose Ekelschreibung der kultusministeriellen Sprachverstümmler ab.

Die Zentralen der Christen- und Atheisten-Organisationen dagegen sind sich in ihrem Kotau vor der Macht der Doofen einig:


GBS

Der Ton wird rauer
OBERWESEL. (hpd/gbs) Viel Feind‘, viel Ehr‘, heißt es. Tatsächlich lässt sich der Erfolg einer neuen sozialen Organisation daran bemessen, zu welchen Diffamierungsstrategien sich ihre Kritiker genötigt sehen. Insofern sind die massiven Angriffe, denen die Giordano-Bruno-Stiftung derzeit ausgesetzt ist …
hpd.de 22.11.2012

... aber dennoch trauen sie sich:

Keine Macht den Doofen
FRANKFURT/M. (hpd/sh) Am 02.11.2012 wurde die Herbst-Veranstaltungsreihe der gbs Rhein-Main – Säkulare Humanisten im Saalbau Gallus (in Zusammenarbeit mit DiKOM e.V.) mit einer Autorenlesung Michael Schmidt-Salomons aus seiner Streitschrift „Keine Macht den Doofen“ beschlossen.
hpd.de 22.11.2012

Von den anderen ist ohnehin nichts Besseres zu erwarten:
„Jederman sey unterthan der Oberkeit / die gewalt vber jn hat. Denn es ist keine Oberkeit / on von Gott …“

DBK

Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2012 verliehen
Anne-Laure Bondoux, die nicht an der Verleihung teilnehmen konnte, dankte der Deutschen Bischofskonferenz und der Jury für den Preis: „Heute bin ich sehr gerührt, dass mein Buch den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis erhält. In dieser komplexen, schnelllebigen, rauen und unruhigen Welt, der Welt, in der unsere politischen Führer den Fremden häufig als Eindringling und Kriminellen betrachten, beruhigt mich dieser Ausdruck von gemeinsamer Emotion und Werten ein wenig.“
dbk.de 3.5.2012

EKD

Raue Hände in der Kirche?
Die EFAS führte im Jahr 2007 eine Plakataktion zum Thema „Persönliche Schutzausrüstung“ durch. Unter dem Slogan "Raue Hände?“ entstand in Zusammenarbeit mit der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim ein Poster, das mit der provozierenden Frage "Raue Hände?“ zum Nachdenken anregen sollte…
ekd.de 2007

Da kann man nur sagen: Solche Hände sollten ihre Finger von der neuen deutschen Rechtschreibung lassen.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
18.08.2012 17.43
Diesen Beitrag ansteuern
Wie schön!

Der Ton ist rauh in der Hauptstadt: „Scheiß Studenten“ und „Yuppies“, so pöbelte ein 22-Jähriger in Berlin zwei junge Männer an. Und er attackierte sie mit Tränengas.
spiegel.de 18.8.2012

Gemeint ist natürlich die Vermeidung der ähnlich widerwärtigen Amputationsschreibung „rau“.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
01.12.2011 10.02
Diesen Beitrag ansteuern
Das neue Flaue im greulich Rauhen

Eine von RTL mitfinanzierte Fernseh-Neuverfilmung von «Moby Dick»…
Statt einer knalligen Vergewaltigung der wuchtigen Vorlage erwartet den Zuschauer ein raues, trockenes Seedrama... Während die Fernsehadaption bei den Monologen spart, nutzte Regisseur Mike Barker seine Erfahrungen mit «Der Seewolf», um erneut eine authentische und raue Seefahrtsatmosphäre zu erzeugen... Die gräulichen Weiten des Meeres vermitteln eine bedrückende Stimmung… Doch auch in der RTL-Fassung können die tollen Schauspielleistungen, die raue Grundstimmung der opulenten Inszenierung und die anspruchsvollen, und dennoch filmtauglichen Dialoge über die narrativen Schwächen weitestgehend hinwegtäuschen.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
05.10.2011 12.30
Diesen Beitrag ansteuern
Psst!

Nicht so laut – bei Spiegel-Spam arbeiten Gegner der Ent-Haa-rung:

Nach Pofalla: Der Ton wird rauher
Lafontaine vor Comeback


http://www.spiegel.de/spam/

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
08.04.2011 06.27
Diesen Beitrag ansteuern
Devot ‚verbessert’ der MDR Richtiges

Bei Google News noch angezeigt

Clemens Meyers Messemission
MDR – ‎18.03.2011‎
Mit rauher Stimme räsoniert Clemens Meyer für uns über das Messegeschehen, empfiehlt Volker Harry Altwasser, Andreas Reimann und eine Bar. „Emile Zola ist durch abgewrackte Gegenden gewandert, um Stoff zum Schreiben zu finden, ich wohne dort. ...

Heutiger Originalzustand:

Clemens Meyers Messemission
... Mit rauer Stimme räsoniert Clemens Meyer über das Messegeschehen, empfiehlt Volker Harry Altwasser, Andreas Reimann und eine Bar, trifft einen früheren Box-Kommentator, Fußballlegenden, ein Latex-Model ...

mdr.de 22.3.2011

Obwohl eine rauhe Stimme geradezu das „h“ fordert, sind die hohlen Kultusminister irgendeinem zwischenstaatlichen Reform-Ass [hole] gefolgt und haben dem Deutschen den alten Stammkonsonanten verboten.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
12.12.2010 18.50
Diesen Beitrag ansteuern
Dumpfe h-Vernichtung durch rohe Reformer

Raue Nächte, alte Bräuche

Zu einem Erzählabend für Erwachsene wird am Mittwoch, dem 15. Dezember, um 18.30 Uhr in die Bibliothek im Kunsthaus Köflach eingeladen: „Sagen, Mythen und Märchen – vom Zauber der Erzählkunst“ …
Von der Dolmetscherin, Übersetzerin und Autorin Waltraud Ferrari sind Sagen über Weihnachten, die Raunächte und über winterliches Brauchtum zu hören.
In den Raunächten gingen auch wilde Gestalten um ... Viele ursprüngliche Naturgottheiten wurden mit Geweih und in Ganzkörperverkleidung nachgestellt...

kleinezeitung.at 11.12.2010

Die Reformer behaupteten, die Stammschreibung stärken zu wollen. – Früher wußte man es noch: »Kein Dehnungszeichen ist h in Wörtern wie :... blähen,... rauher,...« (Aus der Vorlage Rudolf von Raumers zur I. Orthographischen Konferenz, 1876).
Die „Rauhnächte“ kommen allerdings weniger von „rauh“ als von „Nebel, Rauch, Weihrauch“.
Warum „Geweih“, obwohl auch ein Einzelfall, sein „h“ behalten durfte, bleibt rätselhaft.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
05.09.2010 08.02
Diesen Beitrag ansteuern
Rohe h-Amputation am Rauhen

Rauer Empfang für Blair in Dublin
Vor seiner ersten Signierstunde haben Demonstranten einen Schuh und Eier nach dem früheren britischen Premierminister Tony Blair geworfen. ...

news.search.ch 4.9.2010

Das fehlende „h“ verursacht mir regelmäßig Brechreiz. Es gehört zu den widerwärtigen Dreistigkeiten des verantwortlichen Politikerpacks, diese Änderung zusammen mit Zwangsvolksetymologien wie „belämmerte Quäntchen“ 2005 für „unstrittig“ erklärt zu haben. Für den eilendst geschaffenen Rat für Rechtschreibung hatte der Reform-Konkursverwalter Zehetmair anfangs noch großmäulig verkündet, es käme die gesamte Reform auf den Prüfstand. Als die KMK-Grundschullehrerin Erdsiek-Rave ein Ende der Überprüfungen befahl, knickte er jedoch widerstandslos ein. Nun darf also bei Wikipedia stehen:

Das deutsche Adjektiv rau (vormals rauh) steht für:
• Rauigkeit als Eigenschaft von Flächen
• Rauhigkeit (Akustik) als akustische Empfindungsgröße
• Rauheit (Bildbearbeitung) in der Bildbearbeitung

„Vormals“ ist natürlich Schwindel, denn kultivierte Menschen und Medien schreiben immer noch „rauh“.

Von der „Rauhigkeit (Akustik)“
[Fachsprache?] wird man weitergeleitet zu „Rauigkeit (Akustik)“. Gerade in der Akustik wirkt die Beseitigung des lautmalerisch wirksamen „h“ wie plötzliche Farbenblindheit beim Sehen. Die Reformer, die ansonsten fragwürdige Uralt-Etymologien exhumierten („behände“ Tänzer, Schlangen, Autos, Gedanken) und zur Pflicht machten, kannten hier keine Skrupel, endlich ihre alte Obsession durchzusetzen und das „h“ zu streichen.

Die Amputation fällt besonders schmerzhaft bei der Verbindung zum Englischen auf:


Rough – Wikipedia
Rough steht für: Bezeichnung eines rauen Teiles eines Golfplatzes, das zwischen den Spielbahnen liegt, siehe Golfplatz …

Das englische Wort läßt dank unterbliebener Reform noch deutlich die Verbindung zur Sprache der alten Angelsachsen erkennen, obwohl der Lautwandel aus dem gutturalen „ch“ ein „f“ machte.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
20.08.2010 06.11
Diesen Beitrag ansteuern
Leonard Cohens rauhes Singen

… Spät in der Nacht haben sie ihn damals auf die Bühne geschickt, 1970, beim chaotischen Festival auf der Isle of Wight. …. Die erschöpfte, erzürnte Masse ließ sich von der „golden voice“ des Kanadiers besänftigten – aber wie sarkastisch, aggressiv und rau klingt heute der Leonard Cohen der Frühzeit!
tagesspiegel.de 19.08.2010

Wenn auch der rauh-Auslaut einsilbig meist unhörbar bleibt – hier sollte er zu hören sein:

… Schwermut gehört dazu, wenn Leonard Cohen singt. Das war auch beim Konzert in Salzburg so. Der Schwermut drückt aber nicht zu Boden, sondern erhebt beim Zuhören in einen Zustand heiliger Zuneigung. Engelsstimmen verstärken das raue Flüstern. ... Dezent seelenvoll und treffsicher unterstützen sie die samtig-rauchige Stimme des alten Mannes …
Salzburger Nachrichten – ‎28.07.2010‎

Leonard Cohen: “Live in London”
Cohen, his voice rough and gravelly, ...
The Hurst Review 29.03.2009

Harry Rowohlt:
Die Seelchen, die diese Rechtschreibreform erfunden haben, sind graue Gesellen, die noch nie mit Genuß ein Buch gelesen und noch nie einen wohlklingenden Satz gesprochen haben.
http://www.zeit.de/1997/33/pooh33.txt.19970808.xml

Zum Klingen gehört auch das Onomatopoetische (Lautmalerische). Das haben die poesielosen Reform-Apparatschiks wegkastriert.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
17.08.2010 13.42
Diesen Beitrag ansteuern
Versehen, Sabotage oder etwa Einsicht?

Fichte, Schweden: Seit 9500 Jahren wächst die Fichte auf einem Bergkamm im schwedischen Nationalpark Fulufjället nahe der norwegischen Grenze. Sonst einer sehr rauhen Umgebung ausgesetzt, ist sie Nutznießer des Klimawandels.

spiegel.de 17.8.2010

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Alle Zeiten sind MEZ    Dieser Faden ist 4 Seiten lang:    1  2  3   4  Neuen Faden beginnen     antworten
Gehe zum Forum:
< voriges Leitthema     nächstes Leitthema >

Benutzungs-Regeln:
Wer kann im Forum lesen? Jeder Gast / jeder angemeldete Nutzer.
Wer kann ein neues Leitthema oder eine Antwort eintragen? Jeder angemeldete, eingewählte Nutzer.
Einträge können von ihrem Verfasser geändert oder auch gelöscht werden.
HTML-Kennungen beim Eintragen erlaubt? AN. Schnuten erlaubt? AN. vB-Kennungen erlaubt? AN. Bilder-Einbindung mit [IMG] erlaubt? AN.

Maßnahmen der Verwaltung:
Leitthema öffnen / schließen
Leitthema umziehen lassen
Leitthema löschen
Leitthema ändern

Herausgeber · Schreiben Sie uns · Forum

Technik von: vBulletin, Version 1.1.4 ©Jelsoft Enterprises Ltd. 2000. Rechtschreibung.com – Nachrichten zur Rechtschreibfrage