Willkommen Die 20 neuesten Beiträge im Forum
Fadensuche     Suche
Kennkarte ändern     Häufig gestellte Fragen   zu anderen Nutzern  kostenlose Anmeldung   Anfang  verabschieden
Jemandem diese Seite senden! Druckvoransicht zeigen
Forum > Rechtschreibforum
Es gehört nicht hierher, aber dennoch ... 2
< voriges Leitthema     nächstes Leitthema >
Verfasser
Leitthema    Dieser Faden ist 10 Seiten lang:    1  2  3 · 5  6  7  8   9  10  Post New Thread     Post A Reply
Sigmar Salzburg
22.11.2011 17.28
Diesen Beitrag ansteuern
Nächstenliebe 125000 Jahre vor Christus

Nach einem Schlag auf den Kopf eines Ur-Chinesen:

… Den Analysen zufolge überlebte der Betroffene die lebensbedrohliche Schlagverletzung. Das war nur durch die aufwendige Fürsorge seiner Gruppenmitglieder möglich, sagen die Forscher… Soziale Fürsorge ermöglichte es allerdings, dass der Bewusstlose die schwere Verletzung überleben konnte. Vermutlich hat es Monate gedauert, bis die Wunde ausgeheilt war. „Unser Maba-Mensch wurde vermutlich umsorgt und gefüttert, um sich von seinem Schädeltrauma zu erholen“, sagt Lynne Schepartz.

Wissenschaft.de 22.11.2011

Erstaunlich, denn die Nächstenliebe wurde nach verbreiteter Lehre doch erst vor 2000 Jahren erfunden.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
19.11.2011 10.57
Diesen Beitrag ansteuern
Alle Nationen sind gleich, nur manche sind gleicher …

Erfolgreicher Testflug
US-Militär feiert Hyperschall-Waffe

Das „AHW“-Konzept ist Teil eines Programms zur Entwicklung konventioneller Systeme, die den USA rasche Militärschläge rund um den Globus ermöglichen sollen. Konkret geht es um Waffen, die ihr Ziel auf jedem beliebigen Punkt der Welt in weniger als einer Stunde erreichen können …
spiegel.de 18.11.2011

Müßte nicht ein Militärschlag gegen die atomwaffenstarrende USA erwogen werden anstelle des Iran, der (vielleicht!) eine mickrige Atombombe anstrebt, um nicht erpreßbar zu sein von den USA, Rußland, Großbritannien, Frankreich, China, Indien, Pakistan, Israel, Nordkorea, (Südafrika) u.a.?

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
18.11.2011 12.10
Diesen Beitrag ansteuern
Indonesier erforschen Deutsche

Zu Besuch bei strenggläubigen Veganern
Es war eine ethnologische Studie der etwas anderen Art: Indonesische Studenten haben für ein Austauschprogramm die Religiosität der Deutschen erforscht. Dabei stießen sie wider Erwarten auf durchaus glaubensfeste Leute: bei der Grünen Jugend, Geisterbeschwörern und Veganern…
Die indonesische Muslimin Fitria, schlank und mit schwarzem Kopftuch, hört den Veganern zu, die in rudimentärem Englisch von ihrem langen Kampf gegen die Ignoranz erzählen. Sie berichten von Mahnwachen und Kampagnen gegen den Konsum von Fleisch und anderen tierischen Produkten. Von der Häme der Fleischesser, der Inkonsequenz der Vegetarier …
spiegel.de 17.11.2011

Jagd auf Affenfleisch
Hunderte Orang-Utans auf Borneo getötet
Es ist ein Konflikt zwischen Tier und Mensch mit tödlichem Ausgang: Auf der Insel Borneo haben Einwohner 2011 Hunderte Orang-Utans getötet. … Ein Teil der von Aussterben bedrohten Menschenaffen sei getötet worden, um Pflanzungen zu schützen. Andere wurden wegen ihres Fleisches gejagt, wie es in dem Bericht heißt …
Ahmad Fauzi Masyhud, der Sprecher des indonesischen Forstministeriums, sagte, seinem Büro liege der Bericht noch nicht vor. Er bezeichnete ihn aber bereits als „aufgeblasen“…
spiegel.de 15.11.2011

„Orang-Utan“ bedeutet auf malayisch zu Recht „Waldmensch“, doch über solche und ähnliche Morde regt sich kaum jemand auf – ein Versagen fast aller Religionen, Ideologien und Staatsverfassungen.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
24.10.2011 11.38
Diesen Beitrag ansteuern
Dafür haben sich die 26000 Nato-Lufteinsätze gelohnt!

Übergangsrat will die Scharia einführen
… Der Vorsitzende des Übergangsrates, Mustafa Abdul Dschalil, verkündete offiziell den Sieg über das Gaddafi-Regime … „Bei uns ist das islamische Recht die Grundlage der Rechtsordnung“, erklärte Dschalil. „Ein Gesetz, das dem islamischen Recht widerspricht, ist null und nichtig.“

In diesem Sinne sei auch das geltende libysche Eherecht zurückzuweisen, das die Zahl der Frauen für einen Muslim begrenzt...

stern.de 24.10.2011

... und die Zurückhaltung beim Hand-abhacken?

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
15.10.2011 17.51
Diesen Beitrag ansteuern
Was die reformierte deutsche Presse verschweigt

Ossietzky und junge Welt berichten (in traditioneller Rechtschreibung):

Eine CIA-Attacke gegen Gaddafi
Wie die römische Repubblica am 21. September berichtete, hat ein Gericht in Palermo die italienische Regierung verurteilt, den Hinterbliebenen von 81 Opfern des Absturzes einer italienischen Verkehrsmaschine vor 31 Jahren eine Entschädigung von 100 Millionen Euro zu zahlen. Jahrzehntelang haben die in einem Verband der Hinterbliebenen zusammengeschlossenen Angehörigen nicht nur um materielle Entschädigung gekämpft, sondern vor allem auch um die Entlarvung eines Verbrechens von CIA und NATO, das die italienischen Behörden, wie es im Urteil des Gerichts jetzt (wenn auch verharmlosend) heißt, durch »Unterlassungen« deckten und vertuschten.

Was geschah am 27. Juni 1980 über Ustica? …

Aus Medien-Berichten ergab sich dann, daß der libysche Staatschef Gaddafi Ziel des im Rahmen eines NATO-Manövers geführten Angriffs war; seine Maschine, eine Tupolew, flog zur selben Zeit über Ustica, drehte aber überraschend ab…

Ossietzky 20/2011

Der scheinbar grundlose Anschlag auf die Berliner Diskothek „La Belle“ 1986 ist damit als Racheakt erklärbar. Es folgte am 15. April 1986 der US-Luftangriff auf Libyen und die Vergeltung von Lockerbie 1988.(geä. 16.4.16)

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
13.10.2011 07.38
Diesen Beitrag ansteuern
Volksverdummung

Attentatsplan in Washington
Obama sucht weltweit Verbündete gegen Iran

spiegel.de 12.10.2011

Es werden wieder Kriegsgründe gesucht. Die „junge Welt“ war gleich auf der richtigen Fährte (in traditioneller Rechtschreibung):

In Wirklichkeit räumen alle beteiligten US-amerikanischen Dienststellen ein, daß es keine Hinweise auf eine Verwicklung oder Mitwisserschaft der iranischen Regierung gibt. Daß alle westlichen Mainstreammedien trotzdem so tun, als wäre das Gegenteil der Fall, war allerdings vorauszusehen und ist aus Sicht der US-Administration gewiß nicht unerwünscht. Nur so läßt sich auch die Ankündigung »neuer Strafmaßnahmen« gegen den Iran durch Außenministerin Hillary Clinton rechtfertigen.
jungewelt.de 12.10.2011 21.00

Jetzt rudert auch der Spiegel zurück:

Attentatspläne
USA räumen Ungereimtheiten bei Iran-Komplott ein

spiegel.de 13.10.2011

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
13.09.2011 14.06
Diesen Beitrag ansteuern
Alternativlose ‚Reformen’

Schnelle Hilfe für Länder des „Arabischen Frühlings“
Angesichts der politischen Umwälzungen in Nordafrika hat Bundeskanzlerin Angela Merkel den Ländern konkrete und schnelle Hilfe versprochen. Es sei eine historische europäische Verpflichtung, den Menschen, die in Nordafrika und Teilen der arabischen Welt für Freiheit und Menschenrechte auf die Straße gingen, zur Seite zu stehen …
tagesschau.de 26.5.2011

Die Gräueltaten der Gaddafi-Gegner
Die Rebellen sollen Dutzende ausländische Söldner im Eilverfahren abgeurteilt und erschossen haben. Amnesty International ist alarmiert. Das neue Rechtssystem im Land gründen die Aufständischen auf Basis der Scharia.
focus.de 13.9.2011

Hass auf Israel ist in Ägypten tief verankert
‎Seit dem Sturz Mubaraks sagen die Ägypter, was sie denken, und dazu gehört eben auch Antisemitismus. Kann sich Israel noch auf den Frieden verlassen? Der Tag, an dem ein wütender Mob die israelische Botschaft in Kairo stürmt …
welt.de 10.9.2011

P.S. Wieder die Falschmünze ,Antisemitismus'.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
23.08.2011 10.46
Diesen Beitrag ansteuern
Nato-Kriegsverbrechen

Nato-Sprechern zufolge flog das Bündnis seit 31. März 19 877 Missionen über Libyen, davon 7505 Gefechtsmissionen mit Angriff auf Ziele. Dabei wurde nach Militärangaben nicht nur die Infrastruktur zerstört, …. focus.de 22.8.2011

Und wer wird das bezahlen? Wir!

Als Merkel beim Irakkrieg mitmachen wollte, wurde sie zerrissen und verspottet – jetzt wird sie, zusammen mit Westerwelle, vom „Spiegel“ (!) zerrissen, weil sie in Libyen (offiziell) nicht mitgemacht hat:

Sarkozys Triumph, Merkels Blamage Die Bundesregierung wollte sich partout nicht am militärischen Einsatz gegen Oberst Gaddafi beteiligen. Nun zerfällt seine Diktatur – und für Deutschland zeigt sich das ganze Ausmaß dieser Fehlentscheidung. Statt mitzutun beim Tyrannensturz, gefiel man sich in der Bundesregierung lieber in der Rolle des Oberlehrers…

Frankreich, England, die USA, sie haben ihren Beitrag zum Wandel in Libyen geleistet. Sie werden sich zufrieden zurücklehnen und nun für die Zeit danach einen substantiellen Einsatz von Deutschland verlangen. Die Bundesregierung wird nicht umhinkommen, Menschen und Material nach Libyen zu schicken – und das nicht zu knapp… Schon warnen die ersten Experten vor irakischen Verhältnissen am Mittelmeer… spiegel.de 22.8.2011

40 Jahre lang hat man Gaddafi geduldet. Statt mit rechtlich fingiertem Luftkriegseinsatz Land und Leute zu zerstören, um eine obskure Bürgerkriegstruppe zu unterstützen, hätte man auch ruhig auf sein Ableben warten können. – In Ägypten und Tunesien waren zum Regierungssturz keine (26000) Nato-Luftkriegseinsätze nötig!

Nachträge:
Wie üblich – die Mehrheit der Deutschen will in Libyen nicht mitmachen, wird aber nicht gefragt.
jW 29.8.11... und der „Spiegel“ wird immer verlogener:


Glückwunsch, Nato! Aber bitte leise jubeln
Die Uno-Charta verbietet Gewalt unter Staaten. In Libyen hat die Weltgemeinschaft [???] eine Ausnahme gemacht – zum Schutz der Zivilbevölkerung…Spiegel 31.8.11

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
16.08.2011 07.31
Diesen Beitrag ansteuern
Hühnermörder

Stromausfall – 117.000 Hühner verendet
Ein Stromausfall hat Zehntausende Hühner das Leben gekostet. In einem Mastbetrieb bei Haldensleben war die Lüftung ausgefallen, die Tiere erstickten. Die Polizei prüft nun, welche Schuld den Betreiber trifft: Hat er zu wenige Notstromaggregate bereitgestellt? Spiegel.de 16.8.11

Die 117000 Hühneresser, die wenige Wochen später vorsätzlich ähnliches bewirkt hätten, wären natürlich straffrei ausgegangen. Zu Tierschutz auch hier.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
28.07.2011 06.04
Diesen Beitrag ansteuern
Einfallslos: Immer auf die Rechten

Zustimmung aus der CDU bekam Nahles für ihre Forderung, mehr Polizisten einzustellen, „die die rechtsradikale Szene im Internet beobachten können“.
n-tv.de 27.7.2011

Andrea Nahles, „Frau, gläubig, links“, sollte vielleicht auch mal anderswo nachsehen lassen. Der Theologe David Berger, nach seinem homosexuellen „Outing“ ohne Amt, berichtet im Schweizer Radio:

„Also ich hab’s zum Beispiel bei einem Priester erlebt, einem guten Bekannten, von dem ich wußte, daß er homosexuell ist, das auch praktiziert, aber dann, wenn es um den CSD in Köln geht, sagt, er würde sich am liebsten mit einem MG hinstellen und alle niederknallen.“
DSR2 15.5.2011

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
28.07.2011 04.26
Diesen Beitrag ansteuern
Libyen: 16700 Luftangriffe seit Ende März

Ein Familienvater, der am 20. Juni seine Angehörigen beim NATO-Luftangriff auf die libysche Stadt Sorman verloren hat, geht juristisch gegen den Nordatlantikpakt vor….

Die NATO hatte die Bombardierung der Stadt zunächst abgestritten, mußte sie dann jedoch zugeben. …

Die NATO, die ihre Aggression gegen Libyen offiziell noch immer mit dem »Schutz der Zivilbevölkerung« und der »Durchsetzung einer Flugverbotszone« gemäß der UN-Sicherheitsratsresolution 1973 begründet, hat eigenen Angaben vom Mittwoch zufolge seit Ende März fast 16700 Lufteinsätze gegen das nordafrikanische Land geflogen….
junge Welt 28.7.2011

Von den fast 200 Staaten auf der Erde sind an die 60 Prozent keine Demokratien – warum also ausgerechnet Libyen? „Unsere“ Regierung stützt Kriegsverbrechen.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
27.07.2011 09.34
Diesen Beitrag ansteuern
Kriegsverbrechen der Nato-‚Demokratien’

Ein aufschlußreicher Artikel in der „jungen Welt“
(in traditioneller Rechtschreibung):


Kein »arabischer Frühling«

In der Nacht zum 17. Juli erschüttern zwei Stunden lang die Abwürfe von rund 70 Bomben mehrere Wohnviertel in Tripolis. Die Hochhäuser in der ganzen Stadt erzittern wie bei einem Erdbeben, viele Anwohner flüchten voller Angst auf die Straße. Zahlreiche Gebäude werden zerstört und die Bewohner unter den Trümmern begraben – seit 120 Tagen ist dies nun Alltag in Libyen…

Wie jeder Krieg von NATO-Staaten begann auch dieser mit einer großen Lüge …

jW 27.7.2011

Das ist Thema für andere Foren. Eins aber doch noch:

Weitere Propagandalügen – wie etwa die »angeordneten Massenvergewaltigungen« unter Einnahme von Viagra (!) …

… dagegen war der kuweitisch-amerikanische Hetzfilm über die angeblich durch Saddams Soldaten zerstörten Baby-Brutkästen noch intelligent.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
18.07.2011 06.40
Diesen Beitrag ansteuern
Deutschland immer auf der rechten Seite

Nach Informationen des SPIEGEL fördert Deutschland den Verkauf eines sechsten U-Bootes der „Dolphin“-Klasse … an die Regierung in Jerusalem mit 135 Millionen Euro… Die Boote könnten mit Atomwaffen nachgerüstet werden.
spiegel.de 17.7.2011

Warum nicht „A-Dolfin“, wie es die Rechtschreibreform nahelegt? – Aber immer paritätisch: Die Saudis kriegen dafür Leopard-Panzer, weil sie so schön Ordnung im Staat halten mit Steinigungen, öffentlichem Köpfen und Handamputationen bei Dieben. Wird dafür der Bombenkrieg gegen Gaddafi unterstützt, weil der das nicht tut?

Saudi-Arabien: Zwölfjähriger Junge soll enthauptet werden shortnews 17.9.07

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
14.07.2011 17.35
Diesen Beitrag ansteuern
Amazonasgebiet

Kriminelle vernichten Regenwald mit Agent Orange

Als Kontrolleure der brasilianischen Umweltbehörde Ibama Mitte Juni über den Amazonas-Regenwald flogen und eine Fläche entdeckten, in der die sonst saftig-grünen Bäume merkwürdig bleich aussahen, ahnten sie, was passiert sein könnte. Vermutlich hatte eine illegale Entlaubungsaktion stattgefunden. Der mögliche Übeltäter: Agent Orange …
spiegel.de 14.7.2011

Es gibt schon Wichtigeres als die „Rechtschreibreform“, aber unser Thema sind hier die scheinlegalen vorgeblichen Entlausungsaktionen an der traditionellen Rechtschreibung …

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
08.06.2011 03.53
Diesen Beitrag ansteuern
Vom Friedensnobelpreisträger…

… Bomben für Qaddhafi – Orden für Merkel

„Angela, du siehst wunderbar aus heute Abend" ¹)

Seit dem Beginn der Angriffe vor zwei Monaten sind NATO-Flugzeuge bereits über 10.000 mal gestartet, knapp 4000 mal flogen die Piloten Angriffe.
tagesschau.de 8.6.22011

Wie Slobodan Milosevic ist Muammar Gaddafi ein „neuer Hitler“, der „Völkermord“ gegen sein eigenes Volk begehen will. Dafür gibt es keinerlei Beweis …
Und während „Mr. Hopey Changey“ (der Name, den der große amerikanische Cartoonist Ted Rall Barack Obama gibt) von der britischen Elite umschwänzelt wird und eine weitere unerträgliche Wahlkampagne startet, schreitet das angloamerikanische Reich des Terrors weiter in Afghanistan und anderswo voran …
Radio Utopie 2.6.2011‎

Hitler wollte auch „nur” Europa von Stalin befreien – und ans kaukasische Erdöl.

¹) Der Titel wurde nachträglich entschärft.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Alle Zeiten sind MEZ    Dieser Faden ist 10 Seiten lang:    1  2  3 · 5  6  7  8   9  10  Neuen Faden beginnen     antworten
Gehe zum Forum:
< voriges Leitthema     nächstes Leitthema >

Benutzungs-Regeln:
Wer kann im Forum lesen? Jeder Gast / jeder angemeldete Nutzer.
Wer kann ein neues Leitthema oder eine Antwort eintragen? Jeder angemeldete, eingewählte Nutzer.
Einträge können von ihrem Verfasser geändert oder auch gelöscht werden.
HTML-Kennungen beim Eintragen erlaubt? AN. Schnuten erlaubt? AN. vB-Kennungen erlaubt? AN. Bilder-Einbindung mit [IMG] erlaubt? AN.

Maßnahmen der Verwaltung:
Leitthema öffnen / schließen
Leitthema umziehen lassen
Leitthema löschen
Leitthema ändern

Herausgeber · Schreiben Sie uns · Forum

Technik von: vBulletin, Version 1.1.4 ©Jelsoft Enterprises Ltd. 2000. Rechtschreibung.com – Nachrichten zur Rechtschreibfrage