Willkommen Die 20 neuesten Beiträge im Forum
Fadensuche     Suche
Kennkarte ändern     Häufig gestellte Fragen   zu anderen Nutzern  kostenlose Anmeldung   Anfang  verabschieden
Jemandem diese Seite senden! Druckvoransicht zeigen
Forum > Beispielsammlung über Sinn und Unsinn
GZS 3
< voriges Leitthema     nächstes Leitthema >
Verfasser
Leitthema    Dieser Faden ist 14 Seiten lang:    1  2  3 · 10  11  12  13   14  Post New Thread     Post A Reply
Sigmar Salzburg
15.09.2011 07.34
Diesen Beitrag ansteuern
Sprachgefühl und Anstand verlorengegangen

Wettrennen der Rebellen-Freunde
Wer ist zuerst in der libyschen Hauptstadt? Der türkische Regierungschef Erdogan hatte die besten Chancen, doch nun wollen ihm Frankreichs Präsident Sarkozy und Briten-Premier Cameron mit einer Blitzvisite in Tripolis zuvor kommen. Es geht auch um lukrative Wirtschaftsaufträge.
spiegel.de 15.9.2011

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
06.09.2011 16.47
Diesen Beitrag ansteuern
Wer weiß noch, was zusammengehört?

(Gegenseitiges) „auseinander entwickeln“:
10 Jahre lang Pflicht, jetzt wieder verboten.
Der Spiegel hat neuere Software als dapd:


Unsere Vorfahren paarten sich mit anderen Menschenarten

„Die heutigen afrikanischen Populationen enthalten rund zwei Prozent genetischen Materials, das von einem archaischen Menschentyp stammt und vor rund 35.000 Jahren eingefügt wurde“, berichten die Wissenschaftler im Fachmagazin „Proceedings of the National Academy of Sciences“. Dieser urtümliche Menschentyp habe vermutlich noch nicht zum anatomisch modernen Menschen gehört. Beide Arten könnten sich stattdessen bereits vor rund 700.0000 Jahren auseinander entwickelt haben, wie die Forscher ermittelten. … dapd
scinexx.de 6.9.2011

Dieser Menschentyp habe vermutlich noch nicht zum anatomisch modernen Menschen gehört. Beide Arten könnten sich vor rund 700.0000 Jahren auseinanderentwickelt haben, wie die Forscher ermittelten. … wbr/dapd
spiegel.de 6.9.2011

Waren nicht vor 35000 Jahren unsere Vorfahren längst aus Afrika heraus – und paarten sich allenfalls, wohl eher unfreiwillig, mit Neanderthalern?

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
09.08.2011 16.22
Diesen Beitrag ansteuern
Das ist doch zurückgenommener Reformblödsinn!

Einen äußerst Ekel erregenden Fund hat eine Französin beim Mittagessen gemacht: Als Nathalie Dayiot ein Hacksteak essen wollte, biss sie auf einen künstlichen Zahn mit Metallkrone.
spiegel.de 9.8.2011

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
06.08.2011 12.16
Diesen Beitrag ansteuern
Infolge

Zum 66. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima haben Einwohner der 140.000 Toten gedacht, die in Folge der US-Angriffe starben.

spiegel.de 6.8.2011

Ohne Kommentar: Die Mehrheit der US-Bürger steht noch heute dazu:
… Demnach sind 61 Prozent der Befragten der Ansicht, dass der Atombombeneinsatz richtig gewesen sei. Tagesanzeiger.ch 4.8.2009

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
27.07.2011 17.18
Diesen Beitrag ansteuern
Ein fertig hingestellter Wolkenkratzer

Bei den „Emporis Skyscraper Awards 2010“ wählte eine Jury die besten Wolkenkratzer, die vergangenes Jahr fertig gestellt wurden. Der Gewinner ist das Hotel „Porta Fira“ in Barcelona.

(Foto: Toyo Ito Architects, Emporis GmbH)

[Bild: Spiegel, Reform-Dummdeutsch: T-online]

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
12.07.2011 17.24
Diesen Beitrag ansteuern
Eins wird schon reformrichtig sein:

Wenn eine volle Garage plötzlich pleitegeht
Der Fall sei auch im Hinblick auf die umstrittene Garage im Schulhof der Hernalser Geblergasse eine Warnung: „Wenn dort der ohnedies dubiose Investor in der Bauphase Pleite geht, haben wir ein jahrelanges Loch“, so Maresch.
Wiener Zeitung 7.7.2011‎

Hauptsache – nicht herkömmlich schreiben!

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
09.07.2011 09.18
Diesen Beitrag ansteuern
Verbotene Zusammenschreibung

„Diäten“-Erhöhung

Wieviel ist zuviel?
... „Reich werden wir in unserem Amte nicht“, sagt etwa der SPD-Parlamentarier Dieter Wiefelspütz. Doch hat er damit Recht? Wie gut geht es unseren Politikern wirklich? ...
Focus.de 8.7.2011, 17:10

Mal sehen, wie schnell die „Korrektur“ der „falschen“ Rechtschreibung diesmal erfolgt.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
02.07.2011 13.21
Diesen Beitrag ansteuern
Stark reformvergiftet

Bei Arbeit in der Geld-Druckerei vergiftet?

Benzol gelangt über die Haut in den Blutkreislauf, zerstört das Knochenmark. Es ist stark Krebs erregend, wird aber immer noch eingesetzt. Auch bei der Österreichischen Banknoten- und Sicherheitsdruck GmbH , einer Tochterfirma der Nationalbank.
krone.at 27.6.2011

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
21.06.2011 07.20
Diesen Beitrag ansteuern
Glanzstücke der Reform

Nur die:
Allein erziehende Mütter u. Väter erleben finanzielle Unsicherheit und Abhängigkeit …

„Süderbrarup aktuell“ S.23

Sogar die:
EHEC-KRISE:
Selbst ernannte Experten machen Aigner wütend

WELT online – ‎19.06.2011‎

... vor allem aber die nicht ernannten?

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
06.06.2011 12.33
Diesen Beitrag ansteuern
Die Kirche steht zu viel Wachstum

Grün glauben, schwarz sehen

Der Kirchentag in Dresden hat gezeigt: Die evangelische Kirche ist da, wo die Grünen stehen – gegen Atomkraft, zu viel Wachstum, die Globalisierung.


spiegel.de 6.6.2011

Das natürliche „zuviel“ ist bekanntlich verboten.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
31.05.2011 11.34
Diesen Beitrag ansteuern
Reforminspirierter Rückfall ins 18. Jahrhundert

[Verteidiger Schwenn] Vor TV-Reportern sprach er von einem „befangenen Gericht“ und einer „Erbärmlichkeit, die ihres Gleichen sucht in einem Gerichtssaal“.

spiegel.de 31.5.2011

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
30.05.2011 09.15
Diesen Beitrag ansteuern
Auch bei uns sind ‚autofahrende Frauen’ nicht zugelassen!

Saudi-Arabien
Männer rufen zu Gewalt gegen autofahrende Frauen auf
Schlagt Frauen mit einer Kordel, wenn sie sich dem Autofahrverbot widersetzen …
spiegel.de 25.5.2011

Als Grund für die angebliche Notwendigkeit einer Zerschlagung der üblichen Zusammenschreibung wurde immer die Schreibgewohnheit „radfahren“, aber „Auto fahren“ herbeigezogen. Obwohl 2006 etliches zurückgenommen wurde, mußte die „Reform“ hier natürlich beibehalten werden. Also heißt es im Duden 2006 „Auto fahren“ und „Rad fahren, Rad fahrend“ (empfohlen), aber auch nun unmotiviert „radfahrend“ (nicht empfohlen). Beim „Auto fahren“ findet sich ein solches Zugeständnis nicht – „autofahrende Frauen“ sind also auch in Deutschland nicht zugelassen und müssen bis in die Schulhefte verfolgt werden.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
29.05.2011 18.51
Diesen Beitrag ansteuern
Reform-Dummdeutsch

Eine 36-jährige Türkin hat in einer Reutlinger Moschee einen zwei Jahre älteren Mann mit Benzin übergossen und angezündet… Der 38-Jährige konnte sich ins Freie retten und zog mithilfe von Zeugen die brennenden Kleidungsstücke aus.

spiegel.de 19.5.2011

Das neu in Deutschland eingeführte „mithilfe“ sollte höchstens instrumental gebraucht werden dürfen. Hier wurde doch wirklich „mit Hilfe“ der Zeugen gehandelt. – Statt „mit Hilfe“ ist immer noch „mit der Hilfe“ möglich, „auf dem Grund “ statt „aufgrund“ aber nicht.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
21.05.2011 07.39
Diesen Beitrag ansteuern
Reform zwischen Zwang und Beliebigkeit

Von den Kultusministern verboten:

Zur Zeit nur noch vier AKW am Netz

Deutsche Welle 21.5.2011

In der Bedeutung „gegenwärtig“ darf nur noch „zurzeit“ geschrieben werden – „zurstunde“ ist aber weiterhin nicht erlaubt.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
19.05.2011 11.12
Diesen Beitrag ansteuern
Besser beim alten bleiben

„Ich höre weiterhin die Forderungen, dass Griechenland den Euro aufgeben oder Pleite gehen sollte…", erklärte der Minister. ...
ARD.de 19.12.11

Wenn sich die Parteien bis dahin nicht einigen, könnten die USA Pleite gehen.
Süddeutsche.de 16.5.11

Kurze Beobachtung, die eigentlich der nichtsnutzige Rechtschreibrat hätte machen sollen: Seit dem 1.5.11 wurde nach Google News verzeichnet

– die wieder verbotene Dummschreibung von 1996 „Pleite gehen“ 21mal,
– die „amtliche“ Zwangsschreibung von 2006 „pleitegehen“ 30mal,
– die traditionelle Rechtschreibung „pleite gehen“ 51mal.

Man hätte gleich beim alten bleiben und die „Reform“ unterlassen sollen.

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Alle Zeiten sind MEZ    Dieser Faden ist 14 Seiten lang:    1  2  3 · 10  11  12  13   14  Neuen Faden beginnen     antworten
Gehe zum Forum:
< voriges Leitthema     nächstes Leitthema >

Benutzungs-Regeln:
Wer kann im Forum lesen? Jeder Gast / jeder angemeldete Nutzer.
Wer kann ein neues Leitthema oder eine Antwort eintragen? Jeder angemeldete, eingewählte Nutzer.
Einträge können von ihrem Verfasser geändert oder auch gelöscht werden.
HTML-Kennungen beim Eintragen erlaubt? AN. Schnuten erlaubt? AN. vB-Kennungen erlaubt? AN. Bilder-Einbindung mit [IMG] erlaubt? AN.

Maßnahmen der Verwaltung:
Leitthema öffnen / schließen
Leitthema umziehen lassen
Leitthema löschen
Leitthema ändern

Herausgeber · Schreiben Sie uns · Forum

Technik von: vBulletin, Version 1.1.4 ©Jelsoft Enterprises Ltd. 2000. Rechtschreibung.com – Nachrichten zur Rechtschreibfrage