Willkommen Die 20 neuesten Beiträge im Forum
Fadensuche     Suche
Kennkarte ändern     Häufig gestellte Fragen   zu anderen Nutzern  kostenlose Anmeldung   Anfang  verabschieden
Jemandem diese Seite senden! Druckvoransicht zeigen
Forum > Beispielsammlung über Sinn und Unsinn
Helden der Rechtschreibung
< voriges Leitthema     nächstes Leitthema >
Verfasser
Leitthema    Dieser Faden ist 27 Seiten lang:    1  2  3 · 10 · 19  20  21  22   23  24  25  26  27  Post New Thread     Post A Reply
Theodor Ickler
14.05.2002 01.42
Diesen Beitrag ansteuern
Bisher nicht

Bisher waren die Kataloge in bewährter Rechtschreibung, und die Internetseite ist es noch. Ich habe den neuen Katalog noch nicht, werde natürlich sofort alle Geschäftsbeziehungen abbrechen.
__________________
Th. Ickler

Mit Klick die Kennkarte von Theodor Ickler ansehen    An Theodor Ickler schreiben   Suche weitere Einträge von Theodor Ickler        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Reinhard Markner
13.05.2002 17.34
Diesen Beitrag ansteuern
Nur zu !

Ich habe es nicht genau verfolgt, jedenfalls war eine Zeitlang ja sogar der Ickler im Zweitausendeins-Programm.

Mit Klick die Kennkarte von Reinhard Markner ansehen    An Reinhard Markner schreiben   Visit Reinhard Markner's homepage!   Suche weitere Einträge von Reinhard Markner        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Jörg Metes
13.05.2002 16.30
Diesen Beitrag ansteuern
Re: Zweitausendeins

Zitat:
Ursprünglich eingetragen von Reinhard Markner
Der jüngste Katalog des Versandhauses Zweitausendeins ist wieder in Neuschrieb gehalten.
Heißt das: Die Kataloge davor waren es nicht? Dann hätte man ja Anlaß, Zweitausendeins zu schreiben.

__________________
Jörg Metes

Mit Klick die Kennkarte von Jörg Metes ansehen    An Jörg Metes schreiben   Suche weitere Einträge von Jörg Metes        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Theodor Ickler
13.05.2002 14.40
Diesen Beitrag ansteuern
Verständlich

Es verbreitet sich immer mehr der Eindruck, „die“ Reform habe sich, so schlecht sie sein mag, doch mehr oder weniger durchgesetzt. Der heimliche Rückbau dringt kaum ins Bewußtsein, und die meisten Leute haben weder Zeit noch Grips genug, sich damit gründlicher zu beschäftigen. Hier liegt die Hauptgefahr, und daß die Reform selbst ebenfalls dahinbröckelt, ist nur ein schwacher Trost. Am Ende bleibt uns nur, Herrn Augst zu feiern, der diesen Mist angerichtet hat. Irgendwann wird ein Rächer aus unseren Gebeinen erstehen ... (wahrscheinlich eine staatlich beauftragte Reformkommission!)
__________________
Th. Ickler

Mit Klick die Kennkarte von Theodor Ickler ansehen    An Theodor Ickler schreiben   Suche weitere Einträge von Theodor Ickler        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Reinhard Markner
13.05.2002 14.19
Diesen Beitrag ansteuern
Kommando zurück ?

Der jüngste Katalog des Versandhauses Zweitausendeins ist wieder in Neuschrieb gehalten.

Mit Klick die Kennkarte von Reinhard Markner ansehen    An Reinhard Markner schreiben   Visit Reinhard Markner's homepage!   Suche weitere Einträge von Reinhard Markner        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Theodor Ickler
12.05.2002 06.20
Diesen Beitrag ansteuern
Dumm dreist

Der Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, zu dessen Boykott ich hiermit aufrufe, hat ein Buch von Alvin H. Rosenfeld über die literarische Verarbeitung der Judenvernichtung übersetzt und unter dem Titel Ein Mund voll Schweigen herausgebracht. Sollte er sich an eine Ausgabe von Paul Celans „Sprachgitter“ wagen, auf die der Titel anspielen soll, würde er wahrscheinlich auch zwei Mund voll Schweigen schreiben.
__________________
Th. Ickler

Mit Klick die Kennkarte von Theodor Ickler ansehen    An Theodor Ickler schreiben   Suche weitere Einträge von Theodor Ickler        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Theodor Ickler
09.05.2002 14.37
Diesen Beitrag ansteuern
Ganz lebendig

Und der große deutsche Patriot Willy Brandt – der hier neben uns nur in Bronze steht, aber in dieser Diskussion doch wieder ganz lebendig erscheint – hatte auch in Bezug auf sein Lebenswerk völlig recht (!) mit der Feststellung:...

Aus der Rede von Gerhard Schröder zum 8. Mai 2002
__________________
Th. Ickler

Mit Klick die Kennkarte von Theodor Ickler ansehen    An Theodor Ickler schreiben   Suche weitere Einträge von Theodor Ickler        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Reinhard Markner
05.05.2002 15.19
Diesen Beitrag ansteuern
Chamäleon

Ich habe von Herrn Stang Zuschriften mal in der einen, mal in der anderen Ortho- bzw. Kakographie bekommen. Vielleicht hängt der jeweilige Schreibgebrauch davon ab, ob das betreffende Schriftstück an einem Tag mit geradem oder ungeradem Datum abgefaßt wurde ?

Mit Klick die Kennkarte von Reinhard Markner ansehen    An Reinhard Markner schreiben   Visit Reinhard Markner's homepage!   Suche weitere Einträge von Reinhard Markner        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Christian Melsa
05.05.2002 14.47
Diesen Beitrag ansteuern
Re: Stang

Zitat:
Ursprünglich eingetragen von Walter Lachenmann
Christian Stang scheint überhaupt ein Opfer seines eigenen Crashkurses zu sein bzw. diesen selbst nur mit fragwürdigem Erfolg absolviert zu haben.
Es scheint mir eher, daß er selber durchaus bewußt bei der bisherigen Rechtschreibung bleibt und nur die Gunst der Stunde nutzt, mit allerlei Literatur zum Phänomen „neue Rechtschreibung“ Geld zu verdienen.

Mit Klick die Kennkarte von Christian Melsa ansehen    An Christian Melsa schreiben   Suche weitere Einträge von Christian Melsa        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Christian Dörner
04.05.2002 10.26
Diesen Beitrag ansteuern
Stang geht baden

Eigentlich ist mir durchaus bewußt, daß man anderen nicht ihre eigenen Fehler vorwerfen sollte. Im Falle des Herrn Stang, der sich ja selbst als orthographisches Genie und unfehlbar darstellt bzw. darstellen läßt, möchte ich mir dies trotzdem einmal erlauben.

In seinem Duden-Crashkurs stellt er in Regel 11 folgendes gegenüber: badengehen „verlieren“ (bisherige Schreibung), baden gehen (neue Schreibung).

Aber das wollen wir ihm verzeihen, denn Wolfgang Mentrup ist schließlich genau derselbe Fehler passiert.
__________________
Christian Dörner

Mit Klick die Kennkarte von Christian Dörner ansehen    An Christian Dörner schreiben   Suche weitere Einträge von Christian Dörner        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Theodor Ickler
04.05.2002 03.26
Diesen Beitrag ansteuern
Respektlos

Man muß sich einmal vorstellen, daß die reformbedingten grammatischen Schnitzer, von denen die Reformer nun endlich abrücken, in den amtlichen Texten bis in alle Ewigkeit aufbewahrt werden. So hat der Bundespräsident in Erfurt gesagt: „Michaela hat Recht.“ Geschrieben haben es andere für ihn, denn er selbst bleibt laut mehrfachem Bekunden bei der bewährten Rechtschreibung. Aber so steht es nun da, auf der Netzseite des Bundespräsidenten und in der zu erwartenden Redensammlung. Was für eine Schande!
__________________
Th. Ickler

Mit Klick die Kennkarte von Theodor Ickler ansehen    An Theodor Ickler schreiben   Suche weitere Einträge von Theodor Ickler        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Sigmar Salzburg
03.05.2002 07.26
Diesen Beitrag ansteuern
Tipps für Ribbs

Man bemüht sich wenigstens um System.

An den Zufahrten der Stadt Eckernförde prangen jetzt Schilder zum 750jährigen Bestehen mit Veranstaltungshinweisen:
Tipps und Tops

__________________
Sigmar Salzburg

Mit Klick die Kennkarte von Sigmar Salzburg ansehen    Suche weitere Einträge von Sigmar Salzburg        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Walter Lachenmann
03.05.2002 06.28
Diesen Beitrag ansteuern
Stang

Christian Stang scheint überhaupt ein Opfer seines eigenen Crashkurses zu sein bzw. diesen selbst nur mit fragwürdigem Erfolg absolviert zu haben. So schreibt er beispielsweise »bisherige Orthographie«. Mit der Germanisierung von Engleutsch gibt auch er sich Mühe und nennt bei seiner Adresse eine Nummer für »Fernbild«, liefert dem Staunenden die Übersetzung Telefax freundlicherweise gleich mit. Oder: »Für alle Inhalte und insbesondere die Netzverweise (Links) dieser Seiten gilt ein Haftungsausschluß (Disclaimer öffnen) für Internetseiten.« [ganz richtig: Haftungsausschluß]
Seinen potentiellen Kunden macht er weis, daß sie die neuen Regeln »beherzigen müssen«, und liefert selbst ein anschauliches Beispiel, daß sogar diejenigen, die vorgeben, sich mit den neuen Regeln auszukennen und sie anderen zu vermitteln in der Lage seien, in Wirklichkeit selbst völlig unfähig sind, sie richtig anzuwenden.
__________________
Walter Lachenmann

Mit Klick die Kennkarte von Walter Lachenmann ansehen    An Walter Lachenmann schreiben   Visit Walter Lachenmann's homepage!   Suche weitere Einträge von Walter Lachenmann        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Theodor Ickler
03.05.2002 03.18
Diesen Beitrag ansteuern
Ribben geniessen

Der Tiefkühldienst „Eismann“ lädt jeden Monat mit neuen Tipps zum Geniessen ein, diesmal mit Chicken-Ribbs.
__________________
Th. Ickler

Mit Klick die Kennkarte von Theodor Ickler ansehen    An Theodor Ickler schreiben   Suche weitere Einträge von Theodor Ickler        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Theodor Ickler
02.05.2002 17.50
Diesen Beitrag ansteuern
Süß

Unser alter Freund Christian Stang empfiehlt auf seiner Netzseite seine Langenscheidt-Bücher zur neuen Rechtschreibung (und sich selbst als „27 Jahre jungen Postbeamten“! Wer schreibt ihm mit Ganzfoto, Diskretion zugesichert?). Orthographisch interessant ist folgender Hinweis:

Außerdem können Sie hier im Netz den von Christian Stang verfaßten DUDEN-Crashkurs mit dem Titel „30 Schritte zur neuen Rechtschreibung“ abrufen.
__________________
Th. Ickler

Mit Klick die Kennkarte von Theodor Ickler ansehen    An Theodor Ickler schreiben   Suche weitere Einträge von Theodor Ickler        Edit/Delete Message    Reply w/Quote    IP: Notiz
Alle Zeiten sind MEZ    Dieser Faden ist 27 Seiten lang:    1  2  3 · 10 · 19  20  21  22   23  24  25  26  27  Neuen Faden beginnen     antworten
Gehe zum Forum:
< voriges Leitthema     nächstes Leitthema >

Benutzungs-Regeln:
Wer kann im Forum lesen? Jeder Gast / jeder angemeldete Nutzer.
Wer kann ein neues Leitthema oder eine Antwort eintragen? Jeder angemeldete, eingewählte Nutzer.
Einträge können von ihrem Verfasser geändert oder auch gelöscht werden.
HTML-Kennungen beim Eintragen erlaubt? AN. Schnuten erlaubt? AN. vB-Kennungen erlaubt? AN. Bilder-Einbindung mit [IMG] erlaubt? AN.

Maßnahmen der Verwaltung:
Leitthema öffnen / schließen
Leitthema umziehen lassen
Leitthema löschen
Leitthema ändern

Herausgeber · Schreiben Sie uns · Forum

Technik von: vBulletin, Version 1.1.4 ©Jelsoft Enterprises Ltd. 2000. Rechtschreibung.com – Nachrichten zur Rechtschreibfrage