Willkommen Forum neueste Einträge mit Technik

Die 20 neuesten Rechtschreibbeiträge ...


Maaßen hört Radio Eriwan

Hans-Georg Maaßen@HGMaassen· 23. Feb. 2021
KGB/FSB-Tätigkeit klingt plausibel. Unternehmer sind ideale Einflussagenten, die über persönliche Kontakte und Parteispenden Einfluss nehmen und Kompromate schaffen können. D hatte den Fokus zu sehr auf das MfS verengt.
Montag, 22. Februar 2021
"War zu 95 Prozent kein Unfall"
Hatte Haub Kontakt zum russischen Geheimdienst?

Vor knapp drei Jahren verschwindet Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub spurlos bei einem Ski-Ausflug in Zermatt. Alles deutet auf einen tragischen Bergunfall hin. Doch inzwischen glaubt in der Familie fast niemand mehr an einen Unfall.
... Streng vertrauliche Dokumente weisen auf eine jahrzehntelange Verbindung Haubs zum russischen Geheimdienst hin...
n-tv.de 22.2.2021
Beispiel: Hannsheinz Porst (Photo-Porst) lt. Wiki:... insgeheim auch Mitglied der SED und war Agent der Hauptverwaltung Aufklärung. Im Juli 1969 wurde Hannsheinz Porst wegen Spionage für die DDR ... verurteilt. s.a. dies.


Sigmar Salzburg

26.02.2021 11:33   Rechtschreibforum   >   Es gehört nicht hierher, aber dennoch ... 2   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


Dauerbelästigung Reformstuß

Astronomen haben am Südpol ein Neutrino nachgewiesen, das ein supermassereiches Loch im Herzen einer Nachbargalaxie vor 700 Millionen Jahre in unsere Richtung katapultiert hat. Zwar ist es seit Längerem [aber: seit vorgestern] nichts Außergewöhnliches mehr... In diesem Fall zeigte die Spur in Richtung des Sternbilds Delfin:... Die Galaxie hatte Astronomen schon im April 2019, ein halbes Jahr vor dem Neutrinotreffer am Südpol, auf sich aufmerksam gemacht [durch eine] eine ungewöhnliche Helligkeitsveränderung, die schließlich auf ein so_ genanntes »tidal disruption event« (TDE) zurückgeführt werden konnte.
spektrum.de 2.2.2021

„Delphin“, eben spießig zu „Delfin“ reformiert, muß jetzt für die englische Veröffentlichung rückreformiert werden:

They found it likely came from the galaxy designated "2MASX J20570298+1412165" in the constellation Delphinus, the dolphin, and is located about 750 million light-years from Earth.
space.com 23.2.2021

PS: Das Neutrino verspätete sich um ein halbes Jahr. Daraus folgt eine Geschwindigkeit von 714 Millionstel Prozent unterhalb der des Lichts. Ein Rückschluß von der gemessenen Energie von 200 TeV auf seine ursprüngliche „Ruhemasse“ scheint nicht zu funktionieren.


Sigmar Salzburg

26.02.2021 04:16   Zeitungen, Rundfunk, Fernsehen   >   Spektrum der Wissenschaft   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


Endgültiger Islamunterricht in Bayern:

In rund 350 Schulen in Bayern wird es vom kommenden Schuljahr an ein Wahlpflichtfach „Islamischer Unterricht“ geben. Das Kabinett beschloss am Dienstag in München die Überführung des bisherigen landesweiten Modellversuchs in ein reguläres Schulfach, berichtet hierzu die Welt...

Dass Söder nichts anderes ist, als ein bayerischer Dampfplauderer, der den Bürgern des Freistaates gerade das auftischt, was ihm politisch weiterzuhelfen scheint, beweißt der Möchte-gern-Kanzler nicht nur durch seine jüngste 180-Grad-Wende, den islamischen Unterricht an Bayerns Schulen zu etablieren...(SB)

journalistenwatch.com 25.2.2021

Sure 5:33

إِنَّمَا جَزَاءُ الَّذِينَ يُحَارِبُونَ اللَّهَ وَرَسُولَهُ وَيَسْعَوْنَ فِي الأَرْضِ فَسَادًا أَنْ يُقَتَّلُوا أَوْ يُصَلَّبُوا أَوْ تُقَطَّعَ أَيْدِيهِمْ وَأَرْجُلُهُمْ مِنْ خِلافٍ أَوْ يُنْفَوْا مِنَ الأَرْضِ

„Diejenigen, die gegen Gott und Seinen Gesandten kämpfen und auf Erden Unheil stiften, sollen getötet oder gekreuzigt werden; [man soll] ihnen Arm und Bein wechselseitig abschneiden, oder sie des Landes verweisen.“ (n. al-Azhar-Uni)

Vorbildliches Hand- und Fußabhacken in brit.-islam. Schulbüchern:




Sigmar Salzburg

25.02.2021 08:57   Rechtschreibforum   >   Kirchen und Religion   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


7 Jahre Rot-Grün + 16 Jahre Merkel

Deutschlands Multikulti-Hauptstadt Berlin
Dr. Gottfried Curio
24.02.2021

https://youtu.be/f5dKsodLYdg

An Berliner Grundschulen sind die Mehrheitsverhältnisse gekippt: Kinder ohne Migrationshintergrund sind bereits in der Minderheit, in etlichen Klassen hat kein einziges Kind Deutsch als Muttersprache. Wie in diesen Klassen lernen aussieht, beantworten Lehrer mit: „gar nicht“. Deutschen Familien bleibt oft nichts anderes übrig, als ihre Kinder an teure Privatschulen zu schicken oder gleich an den Stadtrand zu ziehen. Die Grünen gehen ganz mit der Zeit, wenn sie einen illegalen syrischen Migranten in den Bundestag befördern wollen und die Einrichtung eines Ministeriums für Gesellschaftlichen Zusammenhalt fordern, welches Gleichstellungsquoten vergleichbar mit der Afirmative Action in den USA durchsetzen soll.

Anm. S.S.: 1982 machten sich beide damalige Kanzler noch Sorgen um die erkennbare Entwicklung, aber schon 1988 mußte mich eine Australierin darüber aufklären, daß Berlin inzwischen die größte türkische Großstadt Westeuropas geworden sei.

Sigmar Salzburg

24.02.2021 18:50   Schule   >   Grundschule   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


Spaltender Haß

Max Erdinger schreibt bei „Jouwatch“, anders als die übrigen Angepaßten auf dieser Seite, konsequent unreformiert. Das gegenwärtig ausufernde „Hasserschnüffeln“ läßt ihn nun aber Martin Walsers Selbstübertölpelung satirisch totreiten: „Dem Hass tut die Verschärfung gut, rauh ohne h werde ich nie schreiben.“
Hassfiguren: Das bigotte Gejammer der Figuren über den Hass

von Max Erdinger

... Deutschland sei gespalten, heißt es... Der Spalt verläuft zwischen denen, die eindeutig den Hass und die Hasser als das alleinige Übel bezeichnen, und denen, die auch die Ursachen für diesen Hass beleuchtet wissen wollen, weil sie wissen, daß niemand aus purer Freude am Hass andere Leute hasst. Für Hass gibt es tatsächlich Gründe, die nicht allein in der Figur des Hassers zu suchen sind, sondern auch bei den Hassfiguren selbst. Denen scheint es an der Fähigkeit zur Selbstreflexion zu mangeln. Für sie gilt: Wer hasst, ist schuldig...

journalistenwatch.com 19.2.2021
Orthographieanalyse: 1349 Wörter:„reformiert“: 0 dass; 32 /hass/, 0 sonstige Reform-ss; umso, irgendetwas, (distanzierend) „die Anderen“ „Recht“ behalten; traditionell: 14 daß; 2 Haß, 11 /hasse/..., Schlußfolgerung, riß, 2 muß

Wahrscheinlich hat sich Erdinger auch klargemacht, daß heutig dressierte Leser und Schüler den echten „Haß“ oft gar nicht mehr richtig schreiben und lesen können... Denen legt nun auch der „Osterhaß“ die bunten Eier ins Nest.



Sigmar Salzburg

24.02.2021 15:39   Rechtschreibforum   >   Nein zu Heyse 3   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


Sechs Jahre nach der Einheit begann die Abschaffung der Einheit ...

... der deutschen Rechtschreibung durch die dreisten Kultusminister. Standhafte verweigern sich seither der erpreßten Stussschreibung:

Martin Mosebachs feiert in seinem Bestseller „Krass“ den Individualismus

... Büchnerpreis-Träger Mosebach hält sich in seinem Hohelied des Individualismus nicht mit irgendwelchen Ressentiments auf. Zwar ist der geborene Bestimmer Krass – von außen betrachtet – nicht mehr Herr über sein Schicksal: „Und doch war er sicher, daß alles auf seinen Befehl hin geschah.“ Einmal Sieger, immer Sieger.

Es passt zum opulent-noblen Erzählgestus, dass der Autor an der alten Rechtschreibung festhält...

westfalen-blatt.de 23.2.2021

Näheres siehe auch hier.


Sigmar Salzburg

23.02.2021 13:44   Zeitungen, Rundfunk, Fernsehen   >   Zeitungs- und Online-Meldungen   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


Segler der „Ungläubigen“? „Negersegler“?

Die Schweden wollen den „Kaffernsegler“ korrektifizieren – nach einer Meldung auf Sprachforschung.org. Die Absicht las man schon vor sechs Jahren. Wikipedia lügt seit 23.9.2019:
Weißbürzelsegler (Apus caffer), früher Kaffernsegler genannt ...“
Google:
Kaffernsegler 2.560 Ergebnisse
Weißbürzelsegler 783 Ergebnisse


Sigmar Salzburg

23.02.2021 09:43   Beispielsammlung über Sinn und Unsinn   >   Politisch korrekte Sprache   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


Sechs Eingriffe, die unser Deutsch häßlich gemacht haben

Informatik
Zehn Algorithmen, die die Wissenschaft revolutioniert haben


Die so genannte schnelle Fourier-Transformation (englisch: Fast Fourier Transform, kurz: FFT) braucht nur noch Nlog2(N) Schritte für N Daten. Damit verbessert sich die Geschwindigkeit enorm: Für 1000 Punkte beträgt der Zuwachs etwa das 100-Fache, für eine Million das 50 000-Fache.

spektrum.de 22.2.2021 (Übersetzung des „Nature“-Textes aus der unreformierbaren, 20fach schwierigeren englischen Orthographie.)

„Reform“ – ca. 3300 Wörter: 9 dass; 14 sonst Reform-ss; 2 so_genannt, 2 aufwändig, zu_Grunde, das 100-Fache

Kosten der Gesamt-„Reform“ umgerechnet geschätzt 25 Mrd. Euro, dazu Milliarden wertlos gewordene Deutsch-Lehrbücher und Lexika im Ausland.


Sigmar Salzburg

23.02.2021 07:32   Zeitungen, Rundfunk, Fernsehen   >   Spektrum der Wissenschaft   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


„Korrektheit“ schlägt Können

Kemal Cem Yilmaz@KemalCemYilmaz1

Leute fragen mich: "Kemal, Du bist MiHigru und Arbeiterkind, hast es geschafft Klaviervirtuose und Komponist zu werden, hast kluge Ideen. Warum kennt man dich nicht? Warum stellt niemand deine Arbeit vor?" Antwort: "Weil ich sage, dass Deutschland das Land der Deutschen ist."
9:28 vorm. · 17. Feb. 2021·Twitter for Android Foto Twitter

https://youtu.be/QgMwtCEeaqw
Zeynep Ayaydinli, bassoon • Kemal Cem Yilmaz, piano
Live @ Boğaziçi Üniversitesi, Istanbul, 2010.
Kemal Cem Yilmaz hat in Hannover Klavier studiert,
Hindemith in Ankara gelehrt. Siehe auch hier.



Sigmar Salzburg

22.02.2021 11:22   Beispielsammlung über Sinn und Unsinn   >   Politisch korrekte Sprache   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


Deutsche o. MiHigru weniger gedenkwürdig ?

Gefunden bei Michael Klonovsky:

Nur eine Frage

Warum gab es solche Berichte nicht über die Opfer des Attentates am Berliner Breitscheidplatz, weder unmittelbar nach der Tat noch an einem der folgenden Jahrestage?

https://www.klonovsky.de/wp-content/uploads/2021/02/Bildschirmfoto-2021-02-20-um-01.45.36.png

Und warum ist das letzte Opfer des Hanauer Amokschützen, seine Mutter, nicht mit abgebildet? Weil im Staatsfunk neuerdings Sippenhaftung gilt? Weil sie bloß eine „Deutsch mich nicht voll” vulgo Kartoffel war? Oder weil die finale Ermordung der eigenen Mutter Zweifel an der geistigen Zurechnungsfähigkeit des Tobias Rathjen und damit an seinem lupenrein rechtsextremistischen Tatmotiv nährt, sogar unter öffentlich-rechtlichen Doppelmoralvirtuosen?

https://www.klonovsky.de/2021/02/nur-eine-frage/
https://www.klonovsky.de/acta-diurna/


Sigmar Salzburg

22.02.2021 07:26   Veranstaltungen   >   Rundfunkzwangsbeitrag   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


Wissenschaft, die Magd der Politik

Sarah Wagenknecht (Linke) greift Angela Merkel (CDU) an:
Ein Jahr Anmaßung und gebrochene Versprechen
Wissenschaftskanzlerin?
https://youtu.be/UDGl7rCLrVI
... und führt sie im Video vor:
„Ich hab‘ mich in der DDR für das Physik-Studium entschieden. Das hätt‘ ich in der alten Bundesrepublik wahrscheinlich nicht getan ... weil ich ganz sicher war, daß man vieles außer Kraft setzen kann, aber die Schwerkraft nicht, die Lichtgeschwindigkeit nicht ...“ (1:27)
... aber bald beschloß sie, Politiker*in zu werden, um nicht mit ihrem Chemie-Doktor als „gräuliche“ Labormaus zu enden. Denn sie wußte Exponentialkurven, die Welt zu retten, sogar vor Corona:
„Es ist im großen und ganzen nichts schiefgelaufen“ (13:45).
Zuletzt vor 23 Jahren hatte sich die KMK-Präsidentin Gabriele Behler (SPD) so schräg auf die Wissenschaft berufen:
„So wenig wie man über Erkenntnisse von Wissenschaft eine Volksabstimmung herbeiführen kann, so wenig kann man, meines Erachtens, in Volksabstimmungen darüber entscheiden, ob Thron mit th oder nur mit t geschrieben werden soll.“ (sh:z 25.9.98).
Als jemand vor kurzem ein Bild des „Gröfaz“ vor den Trümmern Berlins mit den Worten unterlegte „Es ist im großen und ganzen nichts schiefgelaufen“, wurde er auf seiner Zwitterseite gesperrt.


Sigmar Salzburg

21.02.2021 17:34   Volksentscheid   >   »Demokratur« und Verantwortungslosigkeit der Politiker   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


Gender-Sprachwahn auch in London

Neue Sprache für stillende Transgender

In Großbritannien soll es künftig „Menschenmilch“ statt Muttermilch heißen, damit sich „Transmänner“ mit Babys nicht ausgeschlossen fühlen.


Aus Rücksicht auf „Transgender“ sollen britische Hebammen künftig einen neuen Begriff für das Stillen von Babys verwenden. Darauf dringen Universitätskrankenhäuser in ihrer Hebammenausbildung, wie die Londoner Zeitung „The Times“ als erste berichtete. Statt des traditionellen „die Brust geben“ (Breastfeeding) soll es „Brustkorb-Füttern“ (Chestfeeding) heißen. Das Wort „Breastmilk“ – was Brustmilch oder besser Muttermilch bedeutet – soll ersetzt werden durch ein neutrales „Human Milk“ (Menschenmilch) oder „Milch vom stillenden Elternteil“.
[...]
Diese Richtlinien hat der Trust der Brighton und Sussex Universitäts-Krankenhäuser (BSUH) im Gesundheitsdienst NHS erlassen. Es ist das erste staatliche Krankenhaus, das in Großbritannien solche „Transgender“-Sprachrichtlinien für Hebammen umsetzt.

Die neue Wortwahl soll „inklusiv“ sein und stillende „Transmänner“ mit Babys einschließen. „Transmänner“ sind biologisch gesehen Frauen, die sich als Männer definieren. Das Krankenhauspersonal und die Hebammen sollen künftig von „Mutter oder gebärende Person“ sprechen...

die-tagespost.de 12.2.2021

Haben sich die „Transmänner” gescheut, ihr „Euter“ abschneiden lassen? Dann sind sie ohnehin nicht ganz echt. – Siehe auch dies!

Sigmar Salzburg

21.02.2021 12:17   Menschen   >   Der GenderInnenwahnsinn   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


Re: Rat für Rechtschreibung

Zitat:
Ursprünglich eingetragen von Sigmar Salzburg
Der 40-Köpfige ist ohne Autorität:

Geschlechtergerechte Sprache im Duden - „So etwas kann man nicht verordnen“

EIN INTERVIEW MIT SABINE KROME am 16. Februar 2021

Der Duden verabschiedet sich vom „generischen Maskulinum“. Eine auf den ersten Blick unscheinbare Änderung, die zu großen Debatten führt. Sabine Krome vom Rat für deutsche Rechtschreibung kritisiert im Interview die Entscheidung des Verlags.


Als wir den Volksentscheid noch vor uns hatten, telefonierte ich mit Frau Dr. Krome. Sie zeichnete für die Redaktion des Wahrig Deutschen Wörterbuchs von 1996.
Nach meiner Einschätzung schwimmt sie mit. Hier sich kritisch zu geben … ich weiß nicht. Die Wahrig-Wörterbuchausgabe hat Bertelsmann 2014 ganz aufgegeben.

Warum können solche Leute nicht an einen erfolgreichen und sehr überzeugenden Volksentscheid erinnern?


Norbert Lindenthal

21.02.2021 10:42   Rechtschreibforum   >   Rat für deutsche Rechtschreibung   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


... America great again!

Mars-Rover Perseverance: Landung geglückt
Das Gefährt mit dem Namen Perseverance (»Beharrlichkeit«) hat sicher den Roten Planeten erreicht. Es ist die neunte Sonde, die die stolze Nation intakt auf dem Mars abgesetzt hat.
spektrum.de 18.2.2021

Analyse der Reform-Orthographie:
1047 Wörter: 1 Reform-dass; 10 weitere Reform-ss; (davon 6 „fluss“); GZS: empor fahren
Kosten der „Reform“ lt. Schätzung 1999 umgerechnet 25 Milliarden Euro.


2,5 Milliarden Dollar Kosten:
Nasa startet Donnerstag mit „Perseverance“ bislang ehrgeizigste Mars-Mission
Quelle: https://www.shz.de/29121957

Nun wollen wir aber nicht vergessen, wer als erster unser Sonnensystem und die Bewegung der Erde und der übrigen Planeten richtig erkannt und beschrieben hatte: Aristarch von Samos vor rd. 2250 Jahren. Hier noch einmal der entscheidende Text bei Archimedes (Psammites, Sandrechnung):
... Ἀρίσταρχος δὲ ὁ Σάμιος ὑποθέσιών τινῶν ἐξέδωκεν γραφάς, ἐν αἷς ἐκ τῶν ὑποκειμένων συμβαίνει τὸν κόσμον πολλαπλάσιον εἶμεν τοῦ νῦν εἰρημένου. Ὑποτίθεται γὰρ τὰ μὲν ἀπλανέα τῶν ἄστρων καὶ τὸν ἅλιον μένειν ἀκίνητον, τὰν δὲ γᾶν περιφέρεσθαι περὶ τὸν ἅλιον κατὰ κύκλου περιφέρειαν, ὅς ἐστιν ἐν μέσῳ τῷ δρόμῳ κείμενος, τὰν δὲ τῶν ἀπλανέων ἄστρων σφαῖραν περὶ τὸ αὐτὸ κέντρον τῷ ἁλίῳ κειμέναν τῷ μεγέθει τηλικαύταν εἶμεν, ὥστε τὸν κύκλον, καθ᾿ ὃν τὰν γᾶν ὑποτίθεται περιφέρεσθαι, τοιαύταν ἔχειν ἀναλογίαν ποτὶ τὰν τῶν ἀπλανέων ἀποστασίαν, οἵαν ἔχει τὸ κέντρον τᾶς σφαίρας ποτὶ τὰν ἐπιφάνειαν ...
In der erklärenden Verdeutschung von Johann Christian Sturm 1667:
Es hat aber Aristarchus von Samo / nachdem er die Schrifften derer Stern-Weisen durchſuchet und auf die Prob geſtellet / etliche Sätze in ſeinen Schriften hervorgegeben / aus welchen folget / daß die Gröſſe der Welt / die erſtbeſagte vielmal in ſich begreiffe. (c) Dann er ſetzet die Fix- oder Haft-Sterne / ſamt der Sonne als unbeweglich; die Erde aber als beweglich in einen Kreiß umb die Sonne / welche das Mittel ſolches Kreiſes beſitze. (d) Der Fix- oder Haft-Sternen aber ihren / umb der Sonnen Mittelpunct ausgespannten / Himmel beſchreibet er in ſolcher Gröſſe / daß der Erden Lauffkreiß / auf welchem ſie umb die Sonne bewegt werden solle / ſich nicht anderſt verhalte / als einer Kugel Mittel-punct gegen deroſelben Umbkreiß.
Die Sprache hat sich seither erkennbar verändert und notwendig auch die Schreibung. Seit 1901 bestand aber nicht die geringste Notwendigkeit, das Bewährte 1996 zu verändern. Heute werden wir wieder von veränderungswütigen Sekten heimgesucht – Viren eines untergangswilligen absterbenden Volkes.


Sigmar Salzburg

19.02.2021 07:36   Rechtschreibforum   >   Aus der Wissenschaft   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


Auch der ehem. VS-Chef sympathisiert...

Hans-Georg Maaßen hat retweetet

Andreas Hallaschka@Hallaschka_HH·16. Feb. 2021

Schon mehr als 12.000 Menschen haben den Aufruf gegen die #Gendersprache im #Duden unterzeichnet.

Link: https://vds-ev.de/allgemein/aufrufe/rettet-die-deutsche-sprache-vor-dem-duden/


Sigmar Salzburg

18.02.2021 07:39   Rechtschreibforum   >   Dudenverlag   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


Noch zu Euklid:

Goethe dichtete, ohne Darwin zu kennen:

Wär nicht das Auge sonnenhaft,
die Sonne könnt es nie erblicken...


Auf unserem halbtägig besonnten Planeten hat sich Leben entwickelt, und zwar auf der Grundlage der Kohlenstoff-Chemie. Leben heißt Stoffwechsel und Vermehrung mit Erbinformationen, zunächst von Einzellern. Schließlich bildeten sich mehrzellige Organismen, die sich bald in zwei Gruppen aufspalteten, die ortsfesten und die beweglichen. Letztere ernähren sich vorwiegend von verwertbaren Stoffen der ersteren, richteten sich aber auch gegen eigene Artgenossen. Zum Aufspüren und zur Abwehr entwickelten sich Sinnesorgane, deren Signale von einem neuronalen Rechner gedeutet werden, um die Bewegungsorgane zu steuern. Licht machte das Auge zum wichtigsten Sinnesorgan. Die Lichtausbreitung geschieht im allgemeinen geradlinig. Der Grund dafür sind nach Feynman die Überlagerungen der zeitlich verschieden eintreffenden Wellen, die den geradlinigen Eindruck erst schaffen. Diese Vorstellung ist evolutionär schon im Gehirn vorbereitet (a priori) und muß nur noch durch die Erfahrung bekräftigt werden.

Damit haben wir schon das erste Postulat oder Axiom Euklids (um -300): Es gibt gerade Linien mit einem Ausgangspunkt und einem Endpunkt. Das zweite Postulat Euklids besagt, daß die Länge der Strecke um einen beliebigen Teil verlängert oder verkürzt werden kann, was nichts anderes heißen soll, als daß eine Längeneinheit bei Verschiebung immer die gleiche Länge behält. Das dritte Postulat fordert, daß man um jeden Punkt einen Kreis (oder eine Kugel) mit einem gleichen Radius ziehen kann, also daß in der Fläche oder im Raum die Länge unabhängig von der Meßrichtung ist. Das vierte Postulat legt fest, daß Winkel im Raum, gleich in welcher Lage und Richtung, immer ihre Größe beibehalten, insbesondere, daß rechte Winkel immer gleich sind. Das sind Größen, die in anderer Form auch in der Physik die Vergleichbarkeit voneinander entfernter Größen ermöglichen und schließlich zu Erhaltungssätzen führen. Das fünfte Postulat oder Axiom besagt, daß es in der Ebene durch einen Punkt außerhalb einer Linie nur eine einzige gibt, die diese nicht schneidet, die Parallele. Läßt man dieses Postulat wegen seiner Einbeziehung der Unendlichkeit fallen, so ergibt sich eine Raumgeometrie, die lokal der euklidischen entspricht, in größerem Zusammenhang aber nicht mehr deckungsgleich ist. Das führte zur Erklärung der Schwerkraft nach Einstein, wobei die Lichtgeschwindigkeit als Konstante eine besondere Rolle spielt. Hier muß allerdings noch die Zeit einbezogen werden (zu diesem Eintrag).


Sigmar Salzburg

17.02.2021 07:32   Rechtschreibforum   >   Aus der Wissenschaft   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


Rat für Rechtschreibung

Der 40-Köpfige ist ohne Autorität:

Geschlechtergerechte Sprache im Duden - „So etwas kann man nicht verordnen“

EIN INTERVIEW MIT SABINE KROME am 16. Februar 2021

Der Duden verabschiedet sich vom „generischen Maskulinum“. Eine auf den ersten Blick unscheinbare Änderung, die zu großen Debatten führt. Sabine Krome vom Rat für deutsche Rechtschreibung kritisiert im Interview die Entscheidung des Verlags.

Der Duden gibt neuerdings als Wortbedeutung von „Mieter“ an, es handele sich um eine „männliche Person, die etwas gemietet hat“. Das Wörterbuch verabschiedet damit das sogenannte „generische Maskulinum“, also die Regel oder Gewohnheit, dass die Benutzung des grammatischen Maskulinums, gerade im Plural, keine Festlegung auf ein biologisches Geschlecht bedeutet. Sprachwissenschaftlerinnen und der Rat für deutsche Rechtschreibung haben das jetzt kritisiert. Fragen an die Leiterin von dessen Geschäftsstelle, Dr. Sabine Krome...

[Weiter hinter der Abonnentenfalle bei cicero.de 16.2.2021]


Sigmar Salzburg

16.02.2021 19:25   Rechtschreibforum   >   Rat für deutsche Rechtschreibung   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


Kiel: Als Demo getarnter Faschingsumzug

In Deutschland ist jeder Faschingsumzug verboten. Nun wurde mir zugetragen, daß gestern in Kiel doch einer stattfand, getarnt als bunt verkleidete Demonstration gegen irgendwas. Er mußte sogar noch amtlich von der Polizei gegen vereinzelte Antifanten geschützt werden! Verkehrte Welt!


Sigmar Salzburg

16.02.2021 09:09   Rechtschreibforum   >   Es gehört nicht hierher, aber dennoch ... 2   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


Unschöne Bilder tapfer in Kauf genommen?

Hans-Georg Maaßen hat retweetet

Alexander Rulitschka@Rulitschka 11.Feb.2021

Deutschland macht die Grenzen zu Tschechien und Tirol zu. Tschechen und Tiroler dürfen nicht mehr einreisen. Zu blöd, dass dies 2015 technisch noch nicht möglich war ...


Sigmar Salzburg

15.02.2021 16:44   Rechtschreibforum   >   Verantwortungslose Politiker   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln


Befeuert auch unsere Regierung auf dem Holzweg:

Bill Gates investiert Milliarden in Klimaschutz
... Der Microsoft-Gründer zollte hohen Respekt vor der »Ingenieurskunst in Deutschland, das wahrscheinlich mehr als jedes andere Land für die Autobranche getan hat«. Allerdings warnte er die Hersteller: »Wenn Deutschland sich nicht bei elektrischen Autos durchsetzen kann, wäre das eine riesige Tragödie.«
spiegel.de 15.2.2021

https://youtu.be/PkbjkXTBsyw
25.08.2020 – Motorenentwickler Prof. Fritz Indra (*1940): „Bosch hat alle Arbeiten an der Lithium-Batterie, Mercedes am Wasserstoffauto eingestellt.“

Ebenso investierten unsere ideologisierten Länderregierungen Milliarden in die Rechtschreib„reform“ – und was kam heraus? Die Berge kreißten und gebaren ein gräuliches Mäuslein!


Sigmar Salzburg

15.02.2021 15:16   Rechtschreibforum   >   Kosten, Kosten, Kosten   Beitrag im Faden   Beitrag einzeln